Das Konstatierende Aufmerksame Wahrnehmen (KAW) ist eine besondere Form der Wahrnehmung und das Herzstück der Introvision. Regelmäßig geübt, fördert das KAW Gelassenheit, die im Alltag spürbar wird.

Gelassenheit üben

Daher wollen wir uns dieser Technik ab sofort intensiver widmen und sie einem größeren Kreis von Menschen näher bringen – mit praktischen Anleitungen zum Mitmachen und Ausprobieren. Denn KAW lernen wir am besten und nachhaltig mit entsprechender Übungserfahrung und im Austausch mit Anderen.

Der Bundesverband Introvision lädt ab Juli 2022 monatlich zur KAW-Lounge ein. Wir starten am Montag, den 4. Juli online (per Zoom) mit unseren gemeinsamen KAW-Übungserfahrungen. Alle, die das KAW in Grundzügen oder schon vertieft kennengelernt haben, können an diesen Abenden teilnehmen. Wer das KAW noch gar nicht kennt, sich aber für diese Technik interessiert, findet auf unserer Website mehr dazu (Infos zum KAW) und kann in der Lounge einen ersten Einblick in die Praxis des KAW bekommen. Wir stellen bewährte und neue KAW-Übungen vor. Anschließend gibt es die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch, für Fragen und Anregungen.

Die nächsten Termine im Überblick: 4.7., 1.8., 5.9., 4.10., 7.11. und 5.12.2022

Wir nehmen uns für diese Online-Veranstaltung genau 60 Minuten Zeit. Zwischen tagsüber und abends, nach getaner Arbeit und zu Beginn entspannter Stunden am Ende des Tages, beginnen wir immer um 18.30 Uhr und enden um 19.30 Uhr.

Die Teilnahme ist für alle kostenlos. Melden Sie sich einfach per E-Mail unter postfach@introvision.de an. Sie erhalten dann die Zugangsdaten.

Wir freuen uns auf Sie.