Im Oktober 2020 starten die neuen Introvisions-Kurse 2020/21 der Forschungsgruppe Introvision, Universität Hamburg. In Modul I erhalten Sie Grundlagen und Praxis der Introvision als Methode zur mentalen Selbstregulation. Der Kurs ist für alle, die  die Introvision für die Selbstanwendung lernen möchten. Dieses Modul ist zugleich die Basisqualifikation (Modul 1 von drei Modulen) für diejenigen aus beratenden Berufen (Beratung, Coaching, Training, Therapie etc.), die sich zu zertifizierten Introvisionsberater/innen weiterbilden möchten bzw. noch mit dem Gedanken spielen, dies zu tun.

Dies sind unsere Themen im Live-Webinar am 6.5.2020 von 19.30 – 20.30 Uhr:

  • Was ist Introvision?
  • Wie wende ich Introvision an?
  • Für wen ist dieser Kurs geeignet?
  • Vorstellung der Kursinhalte und der Dozentinnen und Dozenten
  • Informationen zu Kosten und Anmeldeverfahren
  • Ihre Fragen und Wünsche

Die Kurstermine (Veranstaltungsort Hamburg):

  1. Wochenende: 9.10.: 12-19.00 Uhr / 10.10.: 9.00 – 17.00 Uhr
  2. Wochenende: 13.11.: 12-19.00 Uhr / 14.11.: 9.00 – 17.00 Uhr
  3. Wochenende: 11.12.: 12-19.00 Uhr / 12.12.: 9.00 – 17.00 Uhr

Zusätzlich finden kursbegleitende Live-Webinare zwischen den Terminen statt.

Bitte wählen Sie sich am 6.5.2020 unter folgendem Link in das Zoom-Meeting (Teilnahme nur per Audio ausreichend) ein. Wir freuen uns auf Sie! 

Link zum Webinar

Meeting-ID: 409 171 210

Meeting-Passwort: 032090